Montag, 17. Februar 2020

Tipp|Radiosendung|queer on air|Lüneburg|Februar|2020

Hallo Ihr Lieben

wir möchten Euch queer on air  vorstellen,  es ist eine Radiosendung für Alle, die sich für LGBTIQ, queere, schwul, lesbische, transgender Themen interessieren.

Es wird aktuelle Themen aus der LGBTIQ – queeren Communtity und vieles mehr geben.

queer on air hat seinen Platz  beim Internetradio Krixfm - Region Lüneburg.

Die nächste Sendung ist  am 27.02.2020 in der Zeit von 19.00 - 21.00 Uhr mit dem Moderator M.

Wenn Ihr Themenvorschläge oder Musikwünsche für uns habt, schreibt eine Email:  queeronair|at|gmail.com. Telefonische Anfragen werden  aus zeitlichen Gründen  nicht angenommen.


#Radiotipp #lgbtiq #lgbti #lgbt #queer #queeronair #Krixfm #Lüneburg #Februar|2020

Wir wünschen Euch viel Spass und gute Unterhaltung!

BLIST-Treffen|Maerz|2020|im Checkpoint Queer|Lueneburg

Hallo Ihr Lieben,

das  nächste BLIST-Treffen  findet am 06.03.20 statt.
Einfach mal  in gemütlicher Runde sitzen und einen unterhaltsamen Abend mit süßen Leckereien im
Checkpoint Queer, Beim Holzberg 1, 21337 Lüneburg verbringen.

Los geht es ab 19.00 Uhr
Der checkpoint ist ab 18.45 Uhr geöffnet.

Kommt einfach vorbei und habt einen tollen Abend.

#lgbtiq #lgbti #lgbt #queer #Lüneburg #März #BLISTeV #Treffen|2020

Es freuen sich auf Euch
Birger, Claudia und Michaela

Regenbogentreff|Lüneburg|Maerz|2020

Hallo Ihr Lieben,

am Montag den 02.03.2020 trifft sich der Regenbogentreff   um 19:00 Uhr im Restaurant Hemingway`s (Café – Restaurant - Bar) in der Bardowicker Straße 27.

Kommt einfach vorbei und habt Spaß!

#lgbtiq #lgbti #lgbt #queer #Lüneburg #März #Regenbogentreff #Treffen|2020

Es grüßt Euch ganz herzlich
Birger

Dienstag, 4. Februar 2020

Neu| Radiosendung|queer on air|Lüneburg

Hallo Ihr Lieben,
am 10.02.2020 um 19.00 Uhr startet queer on air, es ist eine Radiosendung für Alle, die sich für LGBTIQ, queere, schwul, lesbische, transgender Themen interessieren.
 
Wir gehen auf Sendung, beim Internetradio Krixfm - Region Lüneburg mit M. 

Wenn Ihr Themenvorschläge für uns habt, schreibt uns einfach eine Email:  queeronair|at|gmail.com

Telefonische Anfragen werden  aus zeitlichen Gründen  nicht angenommen.


#Radiotipp #lgbtiq #lgbti #lgbt #queer #queeronair #Krixfm #Lüneburg #Februar|2020

Weitere Infos unter: https://queeronair.blogspot.com/

Es grüßen Euch
Birger, Claudia und Michaela

Sonntag, 2. Februar 2020

Regenbogentreff|Lüneburg|Februar|2020

Hallo Ihr Lieben,


am Montag den 03.02.2020 trifft der Regenbogentreff  um 19:00 Uhr im Restaurant Hemingway`s (Café – Restaurant - Bar) in der Bardowicker Straße 27.


Kommt einfach vorbei und habt Spaß!


Es grüßt Euch ganz herzlich
Birger

Gleiche Rechte für Regenbogenfamilien

Gleiche Rechte für Regenbogenfamilien!


Regenbogeneltern und ihre Kinder werden in Deutschland noch immer diskriminiert. Es ist höchste Zeit für eine Reform des Abstammungsrechts.
Seit fast 20 Jahren gibt es in Deutschland die eingetragene Lebenspartnerschaft. Die "Ehe für alle" wurde vor über zwei Jahren eingeführt.

Doch gleiche Rechte genießen Regenbogenfamilien noch immer nicht.

Anders als bei heterosexuellen Paaren wird bis heute bei Familien mit zwei Müttern nur eine der beiden Frauen bei der Geburt des gemeinsamen Kindes auch als Elternteil anerkannt. Die andere Frau muss das leibliche Kind ihrer Partnerin als Stiefkind adoptieren und dafür gegenüber den Ämtern ihre Eignung als Mutter nachweisen. Diese Überprüfung dauert Monate und ist für diese Familien entwürdigend, belastend und diskriminierend.

Und durch eine für den 1. Juli 2020 geplante Reform der Stiefkindadoption wird das Verfahren für lesbische Paare noch weiter erschwert. Neben einer zusätzlichen Zwangsberatung drohen noch längere Wartezeiten bis der Adoptionsantrag überhaupt gestellt werden darf. Das heißt: Die Diskriminierung und Bevormundung wird sich sogar noch verschärfen!

Deshalb fordern wir eine sofortige Reform des Abstammungsrechts. So dass mit der Geburt ihres Kindes beide Mütter gemeinsam in der Geburtsurkunde stehen können und Regenbogenfamilien in ihrer Vielfalt rechtlich anerkannt und abgesichert sind.

Unterschreibe unsere Petition und fordere die rechtliche Gleichstellung von Regenbogenfamilien.

Diese Kampagne wird mit dem Lesben- und Schwulenverband (LSVD) durchgeführt.